Archiv | JG 2010 RSS-Feed

Die Deutung einzelner Tierkreisgrade

Das Bemühen, einzelnen Tierkreisgraden eine besondere Bedeutung zuzuschreiben, reicht vermutlich bis zu den Anfängen der Astrologie zurück. Wir besprechen u. a. die »Sabischen Symbole«, die »Gruppenschicksalspunkte« von Wolfgang Döbereiner und die »Kritischen Grade« von Michael Roscher.

Weiter

Astrologie für Kinder und Jugendliche

Insbesondere für Jugendliche kann die Astrologie bei der Suche nach dem Ich und der Ablösung von den elterlichen Bezugspersonen eine wertvolle Hilfe sein. Sie kann Mut machen, gegen den Erwartungsdruck von Schule, Elternhaus und Gesellschaft einen eigenen Weg zu finden

Weiter

Umbrüche und Neuanfänge im Lebenslauf

Ohne Krisen ist das Leben anscheinend nicht zu haben. Dumm ist nur, wenn man nichts daraus lernt. Und im Moment sieht es nicht danach aus, als würden aus der Wirtschafts- und Finanzkrise die richtigen Konsequenzen gezogen.

Weiter

Potenziale schwieriger Aspektkonstellationen

In den kardinalen Zeichen entsteht zur Mondfinsternis am 26. Juni 2010 ein sogenanntes Großes Kreuz, an dem neben Sonne, Mond und Merkur auch Jupiter, Saturn, Uranus und Pluto beteiligt sind. Es handelt sich hierbei um eine epochale Konstellation, bei der bereits sämtliche Themen anklingen, die das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts maßgeblich prägen werden.

Weiter

Chiron-Neptun Persönlichkeiten

Wer heilt, der hat bekanntlich recht. Doch was bedeutet eigentlich Heilung im Kontext von Chiron/Neptun? Von welchen Wunden und Schmerzen hoffen wir erlöst zu werden?

Weiter

2010 – Jahr des Wandels und des Aufbruchs

2010 bilden die Planetenzyklen anlässlich einer Mondfinsternis ein Großes Kreuz in den Kardinalzeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock. Die Dimension des damit verbundenen Umbruchs ist vergleichbar mit den Ereignissen von 1989, der Mitte der 60er-Jahre und dem Anfang der 30er-Jahre des 20. Jahrhunderts.

Weiter

Uranus in Stier

* Meridian 2018, Nr. 3 * Ingress von Uranus in Stier

Deklinationen

*Meridian 2018, Nr. 2* Deklinationen – die andere Dimension in der Astrologie.

Was erwartet uns 2018?

* Meridian 2018, Nr. 1 * Was erwartet uns im neuen Jahr 2018?

Saturn in Steinbock

* Meridian 2017, Nr. 6 * Zum Ingress von Saturn in den Steinbock. Reife oder Verbissenheit?

weiblich – männlich – unwesentlich?

* Meridian 2017, Nr. 5 * zum Schwerpunkt Geschlechterrollen: Männlich- weiblich – unerheblich?

Kraftpunkte im Horoskop

* Meridian 2017, Nr. 4 * Wie kann ein kluges Horoskopverständnis zur Kraftquelle für uns werden?