Liebe Meridian Autorinnen und Autoren,

Das alte System der Autoreneinträge war veraltet und mußte nach dem Wechsel zum neuen Shop neu eingepflegt werden. Die grauen Novembertage habe ich genutzt, alle der von den bisher registrierten 183 Autoren zur Veröffentlichung freigegebenen Daten und Bilder in den neuen Shop manuell zu übertragen.
Die alten Autorenvorstellungen auf dieser Meridian Seite habe ich so umgebaut, daß dort jeweils einLink auf die neuen Seiten unter sternwerkstatt.de angeboten wird, damit auch die alten Links auf externen Websites weiterhin funktionieren. Die neuen Autorenvorstellungen sind ab sofort nach folgendem Muster zu finden:
sternwerkstatt.de/autor/[nachname]
[nachname] bedeutet in diesem Fall ein eindeutiger Code für den Autor, der normalerweise einfach aus seinem kleingeschriebenen Nachnamen besteht. Nur in den Fällen, in denen ein Nachname 2 x vorkommt, wird der erste Buchstaben des Vornamens, gefolgt von einem Minus/Bindestrich davorgesetzt.. Beispiele: fass, s-wunder, e-wunder

Wird diese zukünftige Autoren-Adresse aufgerufen, wird
– das Bild (sofern vorhanden)
– der Text der Autorenvorstellung (falls vorhanden)
– eine Kontaktmöglichkeit (falls vorhanden, E-Mail, falls nicht, Postadresse)
– und direkt darunter alle von diesem Autor erhältlichen Artikel angezeigt, das sieht dann z.B. für sternwerkstatt.de/autor/fass so aus:

Die Autorenvorstellungen sind jetzt technisch in das Digitalarchiv (Shop) integriert, weil so garantiert ist, daß immer alle zugehörigen Artikel mit  aktuellen Änderungen angezeigt werden können. Das war in der Vergangenheit nur mit manuellem Pflegeaufwand möglich und hat deshalb auch nicht immer geklappt.
Das bisherige Login für die Autoren auf der Meridian-Seite ist damit überflüssig – ich habe es entfernt. Die Pflege der Extra-Logins war supportaufwendig, und es gab immer wieder Verwirrung mit den verschiedenen Logins dort und im Shop.
Das Einpflegen von Texten und Bildern werde ich in Zukunft selbst übernehmen. Senden Sie Bild/Text oder Änderungswünsche zum bestehenden Eintrag einfach an:
autoren@meridian-magazin.de

Es gibt – statt der alten Seite auf meridian-magazin.de unter sternwerkstatt.de/autoren jetzt eine neue Seite, die die Autoren mit vorhandenem Bild als scollbares “Karrusell” wie im alten Shop anzeigt, und darunter eine vollständige, immer aus den aktuellen Daten generierte, alphabetische Liste aller Autoren von A-Z. Opt-In (mit Bild) bzw. Opt-Out im Karrusell ist natürlich jederzeit möglich.
Über die A-Z Liste kann jeder Autor bei Bedarf schnell seine eigene Autorenadresse finden – einfach den Namen dort anklicken und oben in der Browser-Adressleiste nachsehen.
Die alten, fehlerbehafteten A-Z Seiten auf meridian-magazin.de habe ich entfernt.

Die neuen Autorenseiten sind wie bisher auch von der Meridian-Seite über das  AUTOREN-Menü erreichbar, alle Autoren-Links auf der Seite habe ich  in sämtlichen Inhaltsverzeichnissen der bisher erschienenen Ausgaben auf die neuen Autor*innenvorstellungen angepasst.

Bitte überprüfen Sie, ob ihre Autoreninformation Ihren Wünschen entspricht – bei Änderungswünschen bitte die obige Mailadresse nutzen. Ich habe erstmal bei allen, die Postadresse und E-Mail angegeben haben, nur die Mailadresse übertragen, damit Leser eine einfache Feedbackmöglichkeit haben. Wo keine Mailadresse angegeben war, habe ich die Postadresse übernommen, soweit Sie von Ihnen zur Veröffentlichung freigeschaltet war. Nochmals zur Klarheit: ich habe selbstverständlich nur übernommen, was bereits bisher von Ihnen zur Veröffentlichung freigegeben war.
Es ist natürlich auch möglich, weder Text, Kontaktmöglichkeiten noch ein Bild als Meridian-Autor*in anzuzeigen, dann erscheint ausschließlich der Autorenname und die zugehörigen Artikel.

Was die beim Aufbau des Achivs versprochene 10%ige Autorenbeteiligung angeht, hat sich jetzt nach einigen Jahren Praxiserfahrung herausgestellt, daß eine Verwaltung und Auszahlung in € für 99% der Autoren nicht den Aufwand wert ist.
Der Aufwand, den ich in die technische Umsetzung eines digitalen Fachartikel-Achivs gesteckt habe, wird noch Jahre brauchen, bis auch nur ein Teil des Aufwandes refinanziert ist. Auch mein wagemutiger Versuch der letzten 2 Jahre, über einen externen Dienstleister die Artikel und Abos als App anzubeiten, hat leider nur die Hälfte dessen Kosten refinanzieren können, jedes Digitalabo habe ich mit ca 25€ subventioniert – meine Arbeit noch nicht gerechnet.
Nach wie vor finde ich es fair und richtig, die Autor*innen zu beteiligen, es muß aber tragbar ud arbeitsmäßig umsetzbar sein. Selbstverständlich stehe ich zu den getroffenen Vereinbarungen und überweise auf ausdrücklichen Wunsch den aufgelaufenen Betrag, der sich zu 95% der Autoren unter 3 € und zu 98% unter 10€ bewegt.

Ab 2020 werde ich es so handhaben, daß ich allen Autoren/Autorinnen, die einen Account im digitalen Archiv haben oder anlegen, den doppelten Betrag ihrer bisherigen jährlichen Umsatzbeteiligung, also 20% der Nettoumsätze ihrer Digitalartikel als Coins in Ihrem Shop-Konto auflade. Damit können Sie sich als kleinen Anerkennung dann digitale Ausgaben aus dem Achiv holen, die Sie noch nicht kennen oder Interessantes aus der Feder Ihrer Kolegen/Kolleginnen nach ihren Interessen aussuchen.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis für die Veränderungen und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. Auch wenn keiner von uns Reichtümer ansammeln kann, ich bleibe hartnäckig und werde weiterhin das Beste aus den beschränkten Möglichkeiten machen. Die Meridian-Ausgaben der letzten Jahre können sich wirklich sehen lassen, finde ich. Es macht mir immer noch Freude, daran kreativ mitzuwirken, daß die deutschsprachige Astroszene ihr Fachgebiet mit tiefgründigen und vielfältigen Beiträgen auf hohem Niveau über unsere Zeitschrift päsentieren kann – ob auf Papier oder im Netz!

Martin Garms
Herausgeber Meridian

 

Tags:

Transite der Schnellläufer

* Meridian 2018, Nr. 5* Sonnen-, Mond- und Marstransite, Reifezyklen in Beziehung, Forschung.

Unfreies Verlangen

*Meridian 2018, Nr. 4* Unfreies Verlangen – Sucht und Abhängigkeit im Horoskop

Uranus in Stier

* Meridian 2018, Nr. 3 * Ingress von Uranus in Stier

Deklinationen

*Meridian 2018, Nr. 2* Deklinationen – die andere Dimension in der Astrologie.

Was erwartet uns 2018?

* Meridian 2018, Nr. 1 * Was erwartet uns im neuen Jahr 2018?

Saturn in Steinbock

* Meridian 2017, Nr. 6 * Zum Ingress von Saturn in den Steinbock. Reife oder Verbissenheit?