Archiv des Autors

Meridian farbig und neue Preise

Liebe Leserinnen und Leser, Schon lange gibt es den Wunsch, in Meridian mit allen Gestaltungsmitteln astrologische Inhalte auch attraktiv in Farbe zu vermitteln. Bei den oft komplexen Zusammenhängen ist in Horoskopzeichnungen Farbe ein echtes Plus, aber auch für eine ansprechende Gestaltung des Layouts habe ich lange versucht, aus der zweifarbigen Beschränkung möglichst eine duochrome Tugend […]

Weiter

Goldener Jupiter für Meridian!

Zum diesjährigen DAV-Kongress gab es eine freudige Überraschung – mit Meridian und dem Chiron Verlag wurden drei langjährige Medienschaffende der deutschen Astrologieszene für ihre Leistungen mit dem “Goldenen Jupiter” ausgezeichnet: Martin Garms als Herausgeber und Grafiker des Meridian seit 1992, Markus Jehle als Meridian Chefredaktuer 1992 bis 2016 und Reinhardt Stiehle mit seinem astrologischen Buchverlag. […]

Weiter

Die Würden der Planeten

Meridian 2018, Nr.6, Ist die astrologische Arbeit mit den Würden und Herrschern der klassischen Astrologie noch zeitgemäß? Wir stellen sowohl nützliche Anwendungsmöglichkeiten vor, als auch Gegenargumente.

Weiter

Mit Würde werten

Paul Rentsch: “Für die Potenzialentwicklung konzentriere ich mich auf Planeten mit hohen essentiellen Würden, aber wenig akzidentellen.”

Weiter

GoT: Fantasy-Faszination

Die US-Serie „Game of Thrones“ hat dank ihrer genialen Mischung aus Fantasy, Drama und mittel–alterlichem Flair den Ruf, die beste der Welt zu sein. Myriam Schneider gibt einen Überblick über einige Hauptakteure und deren Darsteller.

Weiter

Das Quartett der Würden

Die Vier ist eine Art archetypischer Grundriss. Sie bildet Zeit und Raum ab. Seit Einstein wissen wir, dass weder Zeit noch Raum starre Strukturen sind. Sie verhalten sich flexibel. Beide stehen in Beziehung zueinander: Raumzeit. Die Astrologie berücksichtigt diese Einheit.

Weiter

Transite der Schnellläufer

Meridian 2018, Nr. 5, mit Beiträgen von Reinhard Müller, Ulla Janascheck, Sabine Bends, Torsten Wernecke und Holger A. L. Faß zum Schwerpunkthema, außerdem mit Beiträgen zur Forschung.

Weiter

Mars-Transit durch die Häuser

Mars zeigt im Transit, in welchem Lebensbereich gerade die Action tobt. Der Autor malt das Bild junger Soldaten in einer imaginären Stadt, um den Mars-Transit durch die Häuser plastisch zu illustrieren.

Weiter

Dem Mond auf der Spur

Sabine Bends: Ich wage zu behaupten, dass niemand Transite wirklich verstanden hat, der nicht einmal eine Zeit lang den Mondlauf beobachtet hat.

Weiter

Astrologie als Sozialwissenschaft

In der Mitte zwischen Natur- und Geisteswissenschaft steht die Sozialwissenschaft, die sich um Fragen der Gesellschaft und deren Verhältnisse für das Individuum dreht. Dort ist auch die Astrologie anzusiedeln.

Weiter

Unfreies Verlangen

*Meridian 2018, Nr. 4* Unfreies Verlangen – Sucht und Abhängigkeit im Horoskop

Uranus in Stier

* Meridian 2018, Nr. 3 * Ingress von Uranus in Stier

Deklinationen

*Meridian 2018, Nr. 2* Deklinationen – die andere Dimension in der Astrologie.

Was erwartet uns 2018?

* Meridian 2018, Nr. 1 * Was erwartet uns im neuen Jahr 2018?

Saturn in Steinbock

* Meridian 2017, Nr. 6 * Zum Ingress von Saturn in den Steinbock. Reife oder Verbissenheit?

weiblich – männlich – unwesentlich?

* Meridian 2017, Nr. 5 * zum Schwerpunkt Geschlechterrollen: Männlich- weiblich – unerheblich?