Liebe Leserinnen und Leser von Meridian,
lange schon arbeite ich an Konzeption und Umsetzung einer neuen Webseite für Meridian – jetzt ist es endlich so weit. Wir können unsere Zeitschrift nun in einem modernen, attraktiven Gewand präsentieren und machen Inhalte besser auffindbar. Der Einsatz eines modernen CMS (Content-Management-System) vereinfacht die Pflege und erlaubt es z.B., die einzelnen Seiten auch über Stichworte (sog. „Tags“, siehe rechte Seitenspalte) erreichbar zu machen.

Die Präsentation der Meridian-Ausgaben ist nun kompakter und übersichtlicher  – hier die Ausgabe 2014/6 als Beispiel. Im neuen Inhaltsverzeichnis können Sie die Inhaltsangaben der interessierenden Artikel (Abstracts) nun mit einem Klick übersichtlich aus- und einklappen. Wir haben jetzt auch das Editorial aus dem Heft mit in die Website übernommen – Markus Jehle führt Sie so persönlich in die Themen jeden Heftes ein.

Für eine bessere und aktuellere Kommunikation mit unseren Lesern haben wir außerdem je ein Blog für Markus Jehle (Redaktion) und eines von mir als Gestalter und Webdesigner eingerichtet – so können wir ohne großen Aufwand auch mal auf aktuelle Ereignisse oder Vorschläge aus der Leserschaft reagieren. Sie finden unsere Blogs unter dem Menüpunkt »AKTUELL«.

Neu ist auch eine Liste der Meridian Autorinnen und Autoren, jeder Autor hat ab sofort bei uns eine eigene Seite mit einer Kurzvorstellung, und – soweit gewünscht – der Angabe von Kontaktdaten für ein Leser-Feedback.

M.Garms

M.Garms

Schauen Sie sich um – und schauen Sie in nächster Zeit öfters mal vorbei – es wird bald weitere interessante Dinge zu entdecken geben, versprochen.

Kommentare , Vorschläge und ggf. Fehlerhinweise zur neuen Website sind willkommen. Sie können das Kommentarfeld benutzen oder mir eine E-Mail an webmaster@meridian-magazin.de schreiben.

Es grüßt Sie freundlich, Ihr Martin Garms

 

Tags:

13 Antworten zu “Start der neuen Meridian-Website”

  1. sylva 4. Januar 2015 um 17:26 #

    Ich freue mich auf die neue web-side. Bis jetzt vermisse ich noch eine Suchfunktion mit Stichwortregister, um Artikel in den Magazinen zu finden. Ich habe viele Jahrgänge und keine Lust zu suchen – z.Zt. über die Himmelsscheibe von Nebra – da gab es einen sehr interessanten Artikel aber ich finde ihn nicht mehr.
    Falls Ihr nicht vorhabt, eine Suchfunktion einzurichten, schreibt mir bitte wo ich das finde.

    • mg_admin 4. Januar 2015 um 19:57 #

      Diese Suchfunktion gibt es bereits im Hintergrund, ab Februar (nach dem Betatest) wird sie freigeschaltet und findet dann alle Artikel seit 2004.
      Der Artikel „Die Sternscheibe von Nebra“ von Katja Hover erschien übrigens 2008 in den Nummern 2 und 3.

      • sylva 23. Januar 2015 um 17:40 #

        Danke!

  2. Holger A. L. Faß 30. Dezember 2014 um 20:33 #

    Toll! Der Relaunch ist wirklich gelungen! Ich wünsche der Meridian-Webseite viel Trafic! 🙂

  3. Werner Popp 30. Dezember 2014 um 01:24 #

    Ich finde die Schrift(en) mit den Häkchen grässlich und störend, man sollte nach meinem Geschmack überall die Schrift ohne Häkchen nutzen (ARIAL usw). Derartige Schriften sind viel leichter, gefälliger und ohne Anstrengung und Ermüdung zu lesen.

    Werner Popp

    • mg_admin 2. Januar 2015 um 13:11 #

      Ich habe die Schrift durch eine besser lesbare ersetzt und die Schriftgröße etwas angehoben.

  4. Helga Sobek 29. Dezember 2014 um 19:26 #

    Das neue Heft ist wieder sehr schön, aber die website ist doch ungewohnt, zwar moderner, aber ich vermisse einiges.
    Obwohl ich den Meridian im Abo besitze, habe ich mir immer die Mond- und Planetenbewegungen ausgedruckt und habe diese regelmässig benutzt und fand es sehr gut, dass ich nicht jeden Tag in dem Heft (wie beim TV) blättern musste.
    Bitte wieder einführen. Herzliche Grüsse und viel Glück für 2015. Helga Sobek

    • mg_admin 2. Januar 2015 um 13:43 #

      Sehr geehrte Frau Sobek,
      Keine Sorge, die Zeitqualität geht nicht verloren, sie können sogar zusätzliche Services erwarten. Ab Februar können Abonnenten über „Meridian digital“ die Zeitqualität kostenlos im Original-Layout als PDF downloaden – dann sieht auch der Ausdruck besser aus.
      Bis dahin habe ich die Mondbewegungen noch einmal zur Online-Version zugefügt.

  5. Volker Schnoor 27. Dezember 2014 um 15:34 #

    Hallo, liebe Meridian-Redaktion,

    gibt es keine Aufstellungen der Mondbewegungen (Void of course, Ingresse) mehr.

    Mit freundlichen Grüßen
    Volker Schnoor

    • mg_admin 2. Januar 2015 um 13:44 #

      Sehr geehrter Herr Schnoor,
      Ich habe die Mondbewegungen noch einmal zur Online-Version zugefügt. (siehe auch vorhergehenden Kommentar)

  6. Birgit 20. Dezember 2014 um 12:11 #

    Die neue Seite gefällt mir sehr gut – schön übersichtlich und ansprechend – und ich bin schon sehr gespannt auf die weiteren Neuerungen! : )

  7. M. Garms (Webmaster) 15. Dezember 2014 um 18:31 #

    Es ist nachvollziehbar, dass die Deutung der Zeitqualität von Markus Jehle vermisst wird. Sie wird auch weiterhin verfügbar sein, allerdings in anderer Form. Ab Februar startet unser neues Angebot „Meridian digital“, über das alle Artikel auch digital (als PDF) erhältlich sein werden. Dort wird es einen Gratis-Download der „Zeitqualität“ im Original-Layout für alle registrierten Abonnenten geben. Andere Leser können den Artikel auf Wunsch für 87 Cent herunterladen.
    Bis es soweit ist, haben wir – als Reaktion auf mehrere Zuschriften – die Zeitqualitäts-Deutung wie bisher in die neue Website übernommen.

    mit freundlichen Grüßen vom Meridian Webmaster.

  8. Libra 5. Dezember 2014 um 17:17 #

    Endlich ist eure Webseite ein wenig zeitgemäßer. Danke! Das schont meine Augen.

    Leider habt ihr die Zeitqualität-Artikel zusammengestampft und größtenteils ins Heft verbannt. Echt schade, habe sie immer gerne gelesen. :-/

Neptun auf der Mondknotenachse

* 2016, Nr. 5 * reflektiert die mundane Konstellation von Neptun im Fisch auf dem Südknoten.

Die Kunst des Neuanfangs

* 2016, Nr. 4 *
Achsen-Transite, Talpunkte, Direktionen, Kaiserschnittgeburten, Zeitqualität

Krisen erfolgreich meistern

* 2016, Nr. 3 *
Transitauslösungen, Lebenszyklen, Stundenastrologie in der Krisenintervention

Chiron in der Deutungspraxis

* 2016, Nr. 2 *
Mit sieben Beiträgen zur Deutung Chirons.

Mond-Progressionen – Zyklus der Seele

* 2016, Nr. 1 *
Mond-Progressionen

Herkunft und Berufung

* 2015, Nr. 6 *
Die IC/MC-Achse im Horoskop