Liebe Leserinnen und Leser von Meridian ,

Oft machen wir uns bei der Gestaltung des Heftes Gedanken, was für Sie wichtig, interessant und spannend sein könnte, sei es vom Inhalt her, von den Grafiken oder der Gestaltung. Von welchen Autoren oder zu welchen Themen würden Sie gern mehr lesen?

Wünschen Sie sich zusätzliche digitale Services, oder lässt Sie das eher kalt?

Ist es Zeit, daß Meridian sich vom zweifarbig-reduzierten Druck und Layout verabschiedet und durchgehend farbig wird, auch wenn das etwas mehr kostet?

Wir fragen Sie jetzt einfach – bitte geben Sie uns zahlreich Feedback!

Wir haben zwei Feedback-Wege vorbereitet, die inhaltlich gleich sind:

  • einen Online Fragebogen, den Sie hier unter
    meridian-magazin.de/umfrage
    ausfüllen können.
  • Wir haben beim Versand des aktuellen Aboheftes 2018/Nr.2 auf der Rückseite des Adressblattes den Fragebogen abgedruckt.
    Er ist für den Postversand vorbereitet.

Wir sind sehr gespannt, von Ihnen zu hören!

Herausgeber Martin Garms und Chefredakteur Holger A. L. Faß

 

Saturn in Steinbock

* Meridian 2017, Nr. 6 * Zum Ingress von Saturn in den Steinbock. Reife oder Verbissenheit?

weiblich – männlich – unwesentlich?

* Meridian 2017, Nr. 5 * zum Schwerpunkt Geschlechterrollen: Männlich- weiblich – unerheblich?

Kraftpunkte im Horoskop

* Meridian 2017, Nr. 4 * Wie kann ein kluges Horoskopverständnis zur Kraftquelle für uns werden?

Saturn-Chiron-Aspekte

* Meridian 2017, Nr. 3 * mit verschiedenen Beiträgen zum Schwerpunktthema Saturn-Chiron. Beide verlangen von uns Demut und Tapferkeit.

Zyklen in der Astrologie

* Meridian 2017, Nr. 2 * Zyklischer Index nach Barbault, 7-Jahres-Zykus, Uranus & Pluto Zyklen, Uranus-Jupiter und Neptun-Pluto-Zyklen.

Depression – kann Astrologie helfen?

* 2017, Nr. 1 *
Astrologisches Verständnis von Depression. Kann Astrologie hilfreich unterstützen?