Archiv | Nr. 3 RSS-Feed

Dunkles Verlangen – Lust und Leidenschaft

* Ausgabe 2015, Nr. 3 *
Welche astrologischen Faktoren beschreiben die menschliche Erotik und Sexualität?

Weiter

Projektionen – astropsychologische Perspektiven

Projektionen sind eine feine, doch oftmals eher unangenehme Sache, die man glücklicherweise immer nur bei anderen und so gut wie nie an sich selbst beobachtet.

Weiter

Combin- und Compositdeutung

Reinhard Müller beschreibt die Rolle von Combin und Composit als systemische Paarhoroskope, während Maria Luise Mathis und Kirsten Buchholzer deren Nutzen bei der Deutung von Zwillinge-Horoskopen herausstellen.

Weiter

Aspektfiguren im Horoskop

Viele, vor allem schöpferisch und künstlerisch veranlagte Astrologen betreiben bei der Deutung des Aspektgefüges eine Art von »Gestalt«-Astrologie. Mit am differenziertesten ausgearbeitet wurde dieser Ansatz in Europa wohl von der Huber-Schule in der Schweiz.

Weiter

Neptun in Fische

Fukushima: Unter Pluto in Steinbock löst sich der Druck zweier sich reibender Kontinentalplatten in Form eines besonders heftigen Seebebens vor Japan, und dies genau an dem Tag, an dem Uranus von Fische nach Widder wechselt…

Weiter

Potenziale schwieriger Aspektkonstellationen

In den kardinalen Zeichen entsteht zur Mondfinsternis am 26. Juni 2010 ein sogenanntes Großes Kreuz, an dem neben Sonne, Mond und Merkur auch Jupiter, Saturn, Uranus und Pluto beteiligt sind. Es handelt sich hierbei um eine epochale Konstellation, bei der bereits sämtliche Themen anklingen, die das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts maßgeblich prägen werden.

Weiter

Chiron-Neptun Themen

Die Themen dieser besonderen astrologischen Konstellation bilden den Schwerpunkt dieses Heftes. Unsere Autorinnen und Autoren richten ihren forschenden Blick auf die Geschichte und die mit dem Chiron/Neptun-Zyklus verbundenen Themen und Ereignisse.

Weiter

Schuld und Sühne – Pluto in Steinbock

»Was ist wirklich von Dauer?«, ist eine der zentralen Fragen, die Pluto in Steinbock aufwirft. Eine mögliche Antwort darauf lautet, dass Traditionen nur dann Bestand haben, wenn sie sich wandeln und erneuern.

Weiter

Schattenseiten der Seele

Was bedeutet die rapide Zunahme psychischer Erkrankungen für beratende Astrologen? Nur wenige unter ihnen sind dafür ausgebildet und darauf vorbereitet, mit Klienten umzugehen, deren psychisches Leiden ein gewöhnliches Maß überschreitet und Krankheitswert besitzt.

Weiter

Sein und Schein – Sonne/Neptun

Wer kennt nicht die Unzufriedenheit, die entsteht, wenn Wunsch und Wirklichkeit weit auseinanderklaffen? Was tun, wenn der Glanz neptunischer Versprechungen an den Klippen der saturnischen Realität zerschellt, statt der Seele Flügel zu verleihen?

Weiter

Depression – kann Astrologie helfen?

* 2017, Nr. 1 *
Astrologisches Verständnis von Depression. Kann Astrologie hilfreich unterstützen?

Partnervergleich und Synastrie

* 2016, Nr. 6*
Partnerschaftsvergleich in Theorie und Praxis.
Was uns zusammenhält und was uns herausfordert.

Neptun auf der Mondknotenachse

* 2016, Nr. 5 * reflektiert die mundane Konstellation von Neptun im Fisch auf dem Südknoten.

Die Kunst des Neuanfangs

* 2016, Nr. 4 *
Achsen-Transite, Talpunkte, Direktionen, Kaiserschnittgeburten, Zeitqualität

Krisen erfolgreich meistern

* 2016, Nr. 3 *
Transitauslösungen, Lebenszyklen, Stundenastrologie in der Krisenintervention

Chiron in der Deutungspraxis

* 2016, Nr. 2 *
Mit sieben Beiträgen zur Deutung Chirons.