Archiv | JG 2014 RSS-Feed

Astrologie und der Tod

Meridian 2014, Nr. 6
Was ist die beste Strategie im Umgang mit dem Tod? Ist es nicht gerade unsere Endlichkeit, die das Leben erträglich macht?

Weiter

Politiker und Staatenlenker

* Ausgabe 2014, Nr.5 *
Ob Willy Brandt, Barack Obama, Angela Merkel oder Martin Luther – was treibt und trieb sie an, worin bestehen ihre Erfolge, womit sind sie gescheitert?

Weiter

Jupiter in Löwe

Von Jupiter versprechen sich manche gerne zu viel und vergessen dabei, dass Jupiter zwar vieles möglich macht, doch zuständig für dessen Einlösung und Verwirklichung ist meist Saturn.

Weiter

Projektionen – astropsychologische Perspektiven

Projektionen sind eine feine, doch oftmals eher unangenehme Sache, die man glücklicherweise immer nur bei anderen und so gut wie nie an sich selbst beobachtet.

Weiter

Die AC/DC-Achse

Begegnungs- und Beziehungsmuster im Horoskop.
Die AC/DC-Achse prägt ganz wesentlich unsere Individualität.

Weiter

Mythos Rückläufigkeit

Die Rückläufigkeit der Planeten ist ein interessantes Phänomen, dessen astrologische Bedeutung wohl noch immer nicht hinreichend erforscht ist.

Weiter

Depression – kann Astrologie helfen?

* 2017, Nr. 1 *
Astrologisches Verständnis von Depression. Kann Astrologie hilfreich unterstützen?

Partnervergleich und Synastrie

* 2016, Nr. 6*
Partnerschaftsvergleich in Theorie und Praxis.
Was uns zusammenhält und was uns herausfordert.

Neptun auf der Mondknotenachse

* 2016, Nr. 5 * reflektiert die mundane Konstellation von Neptun im Fisch auf dem Südknoten.

Die Kunst des Neuanfangs

* 2016, Nr. 4 *
Achsen-Transite, Talpunkte, Direktionen, Kaiserschnittgeburten, Zeitqualität

Krisen erfolgreich meistern

* 2016, Nr. 3 *
Transitauslösungen, Lebenszyklen, Stundenastrologie in der Krisenintervention

Chiron in der Deutungspraxis

* 2016, Nr. 2 *
Mit sieben Beiträgen zur Deutung Chirons.