Archiv | JG 2006 RSS-Feed

Astrologie und Ethik

Im Themenschwerpunkt dieser Ausgabe werfen wir die Frage auf, was Astrologen erlaubt und was ihnen verboten ist. Es geht also um Ethik und Moral astrologischen Handelns. Die Meinungen und Standpunkte dazu sind breit gefächert und teilweise kontrovers.

Weiter

Venus-Mars-Themen im Horoskop

Doch wie lautet die astrologische Antwort auf die Komplexität der Liebe? Mit der Deutung von Venus/Mars-Themen alleine ist dem Phänomen Liebe sicherlich nicht beizukommen. Dennoch sind Venus und Mars ein mächtiges archetypisches Planetenpaar mit mannigfaltigen Erscheinungsformen.

Weiter

Astrologie und Fußball

Fußballsport wurde vor knapp hundert Jahren als »Krieg im Frieden« gepriesen. Heute ist Fußball die weltweit am meisten betriebene Sportart und zugleich ein Mythos, der Milliarden Zuschauer in Bann zieht.

Weiter

Sein und Schein – Sonne/Neptun

Wer kennt nicht die Unzufriedenheit, die entsteht, wenn Wunsch und Wirklichkeit weit auseinanderklaffen? Was tun, wenn der Glanz neptunischer Versprechungen an den Klippen der saturnischen Realität zerschellt, statt der Seele Flügel zu verleihen?

Weiter

Klassische Astrologie

Manche Astrologen fordern »konkrete Prognosen« und erklären die von der psychologischen Astrologie erzielten Fortschritte für null und nichtig. Zwar ist es nur eine kleine Minderheit, die so rigide argumentiert, doch die Schattenseite von Schütze-Pluto macht auch vor der Astrologie nicht halt.

Weiter

Wege aus der Krise

Wege aus der Krise, so lautet das Versprechen von Jupiter/Pluto. Es muss noch schlimmer kommen, damit es besser wird, sagt Skorpion–Jupiter und gießt teures Öl ins spärliche Feuer.

Weiter

Uranus in Stier

* Meridian 2018, Nr. 3 * Ingress von Uranus in Stier

Deklinationen

*Meridian 2018, Nr. 2* Deklinationen – die andere Dimension in der Astrologie.

Was erwartet uns 2018?

* Meridian 2018, Nr. 1 * Was erwartet uns im neuen Jahr 2018?

Saturn in Steinbock

* Meridian 2017, Nr. 6 * Zum Ingress von Saturn in den Steinbock. Reife oder Verbissenheit?

weiblich – männlich – unwesentlich?

* Meridian 2017, Nr. 5 * zum Schwerpunkt Geschlechterrollen: Männlich- weiblich – unerheblich?

Kraftpunkte im Horoskop

* Meridian 2017, Nr. 4 * Wie kann ein kluges Horoskopverständnis zur Kraftquelle für uns werden?