A utoren können (optional) ein Autorenbild bei uns veröffentlichen. Hier gebe ich Ihnen anhand von Beispielen einen Überblick,
a) wie Autorenbilder verwendet werden und
b) wie Sie ein Bild einreichen können:

a) Verwendung der Autorenbilder

1. In der Autorenvorstellung

unter http://meridian-magazin.de/autoren/musternachname
(im Format 200 x 271 Pixel)

Es wird so dargestellt:

jehle-ex

2. Im Autoren-Slider

Auf der Startseite des Shops ( shop.meridian_magazin.de ) gibt es im unteren Bereich einen „Slider“ mit Bildern der Autoren. Mit einem Klick kann der Besucher eine Seite aufrufen, auf der alle Artikel des gewählten Autors aufgelistet werden:

slider-600

Die Bilder im Shop haben immer quadratisches Format (max. 200 x 200 Pixel).

3. Auf der Produktseite der Artikel

Bei allen Artikeln eines Autors wird sein/ihr Bild oben rechts angezeigt. Ein Klick auf das Bild oder auf (Artikel) führt den Besucher zu der Artikelliste des Autors. Ein Klick auf (Info) führt zur Autorenvorstellung. (http://shop.meridian-magazin.de/autoren/jehle/Der-Uranus-Berater.html)
Bei Autoren ohne Bild erscheint nur der Name und die beiden Links.

produktseite

Die gleichen Links zu den Artikeln oder der Autorenvorstellung gibt es auch in der kleineren Listendarstellung. Hier erscheint kein Bild.

listendarstellung

4. In der Liste der Autoren

jehle-shopIm Shop gibt es unter http://meridian-magazin.de/Nach-Hersteller/ eine alphabetische Liste aller Autoren. Auch von hieraus führt ein Klick zu den Artikeln des Autors.

Autoren ohne Bild werden mit einem leeren Kasten angezeigt.

Zusätzlich gibt es noch die alphabetische Liste der Autoren auf der Meridian-Site, hier ohne Bild. ( http://meridian-magazin.de/autoren-a-z/ ). Auch hier gibt es ab Februar einen Link zu den Artikeln jedes Autors.


b) Einreichen von Autorenbildern

Es liegt bei Ihnen, ob Sie ein Autorenbild auf den Meridian-Seiten zeigen möchten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, senden Sie bitte per Mail ein geeignetes Porträtbild mit mindestens 200 Pixel Breite und mindestens 271 Pixel Höhe an Martin Garms: autoren@meridian-magazin.de . Das Bild kann auch größer sein – ich bringe es auf das richtige Format.

Ich habe absichtlich keinen Upload eingerichtet, weil ich eine bestimmte Bildqualität und einheitliche Formate sicherstellen will. Ich optimiere Ihr Bild wenn nötig etwas, und baue es zeitnah für Sie in Ihrem Autorenbereich und im Shop ein. (sollten Sie nur eines von beidem wollen, bitte anmerken).
Das Bild erscheint dann zunächst in Ihrem internen Bereich. Wenn es auf Ihrer Autorenseite für alle angezeigt werden soll, müssen Sie es noch auf öffentlich schalten.

Anmerkung: Im Autorenslider habe ich für den Start zur Demonstration aus den Beständen unseres Meridian-Archivs Bilder einiger Autoren eingebaut. Sollte das Ihre dabei sein, und Sie möchten nicht dort erscheinen, nehme ich es selbstverständlich auf eine kurze Nachricht gleich heraus, oder tausche es auch gern gegen ein aktuelles.

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar

Falls nicht angemeldet zum Kommentieren bitte angeben: Name und E-Mail (Mail wird nicht veröffentlicht)

Depression – kann Astrologie helfen?

* 2017, Nr. 1 *
Astrologisches Verständnis von Depression. Kann Astrologie hilfreich unterstützen?

Partnervergleich und Synastrie

* 2016, Nr. 6*
Partnerschaftsvergleich in Theorie und Praxis.
Was uns zusammenhält und was uns herausfordert.

Neptun auf der Mondknotenachse

* 2016, Nr. 5 * reflektiert die mundane Konstellation von Neptun im Fisch auf dem Südknoten.

Die Kunst des Neuanfangs

* 2016, Nr. 4 *
Achsen-Transite, Talpunkte, Direktionen, Kaiserschnittgeburten, Zeitqualität

Krisen erfolgreich meistern

* 2016, Nr. 3 *
Transitauslösungen, Lebenszyklen, Stundenastrologie in der Krisenintervention

Chiron in der Deutungspraxis

* 2016, Nr. 2 *
Mit sieben Beiträgen zur Deutung Chirons.