von Sabine Bends

Umsichtig und mit dem Fuß in der Nähe der Bremse starten Sie am besten in den Herbst. Dank Merkurs Rückläufigkeit vom 30. August bis 22. September haben wir die Chance, viel Liegengebliebenes aufzuarbeiten oder uns für eine Weile aus dem Getriebe der Welt zurückzuziehen.

Mit Rücksicht fährt man besser:
Richten Sie Ihren Blick jetzt ausschließlich auf alles Gemeinsame und Verbindende,
und Sie werden sehen, wie gewisse Probleme von alleine verschwinden.

165-04a

165-04b


Der komplette 3-seitige Artikel mit Transitliste, Mondaspekten und 4 Voll- und Neumondhoroskopen steht für registrierte Abonnenten gratis zum Download bereit.
Hier können Sie sich informieren, wie Sie sich als Meridian Abonnentin/Abonnent im Shop registrieren können und dauerhaft 30% Rabatt auf alle digitalen Artikel erhalten.

Tags:

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar

Falls nicht angemeldet zum Kommentieren bitte angeben: Name und E-Mail (Mail wird nicht veröffentlicht)

weiblich – männlich – unwesentlich?

* Meridian 2017, Nr. 5 * zum Schwerpunkt Geschlechterrollen: Männlich- weiblich – unerheblich?

Kraftpunkte im Horoskop

* Meridian 2017, Nr. 4 * Wie kann ein kluges Horoskopverständnis zur Kraftquelle für uns werden?

Saturn-Chiron-Aspekte

* Meridian 2017, Nr. 3 * mit verschiedenen Beiträgen zum Schwerpunktthema Saturn-Chiron. Beide verlangen von uns Demut und Tapferkeit.

Zyklen in der Astrologie

* Meridian 2017, Nr. 2 * Zyklischer Index nach Barbault, 7-Jahres-Zykus, Uranus & Pluto Zyklen, Uranus-Jupiter und Neptun-Pluto-Zyklen.

Depression – kann Astrologie helfen?

* 2017, Nr. 1 *
Astrologisches Verständnis von Depression. Kann Astrologie hilfreich unterstützen?

Partnervergleich und Synastrie

* 2016, Nr. 6*
Partnerschaftsvergleich in Theorie und Praxis.
Was uns zusammenhält und was uns herausfordert.